%

Zufriedenheitsgarantie

Tage Rücknahmegarantie ohne Wenn und Aber

Jahre Erfahrung

ideal an Ihre Bedürfnisse angepasstes Produkt

Welche Konfiguration ist optimal für mich?

RAM

Arbeitsspeicher

Der Arbeitsspeicher, auch als RAM bekannt, ist ein Zwischenspeicher für Daten, die aktuell vom System benötigt werden. Microsoft schreibt für das Betriebssystem Windows 7 mindestens 2 GB RAM vor. Damit das System jedoch optimal läuft, ausreichend Leistungsreserven hat und dem aktuellen Standard entspricht, ist eine Größe von 4 GB für Standardanwender, welche keine besonders hohen Anforderungen haben, empfehlenswert.

Leistungsintensive und speicherlastige oder professionelle Anwendungen, wie z.B. Foto- und Videobearbeitungsprogramme oder 3D-Spiele, nutzen für optimale Ergebnisse oft eine erhöhte Menge an Arbeitsspeicher. Anwender mit erhöhten Anforderungen sollten deshalb zu einem 8 GB oder 16 GB (auf Anfrage) großen Arbeitsspeicher greifen, um keine Leistungsengpässe im System zu erzeugen.

HDD

Festplatte oder SSD?

Die Kosten pro Gigabyte fallen bei Festplatten äußerst gering aus, weshalb Nutzer mit hohem Speicherplatzbedarf gerne zu großen Festplatten greifen. Allerdings dient die herkömmliche Festplatte langsam, aber sicher aus, denn in einem Rechner ist diese die einzige mechanische Hardware-Komponente (Ausnahme: CD- / DVD-Laufwerke) und bildet deshalb in modernen Systemen einen Flaschenhals und bremst diese aus.

Da alle anderen Komponenten ein deutlich höheres Geschwindigkeitspotenzial besitzen, empfehlen wir ausdrücklich eine Aufrüstung auf SSD. Bei den SSDs handelt es sich um sehr schnelle Flash-Speicher, die in der Praxis etwa 5-10 Mal schneller als eine herkömmliche Festplatte sind. SSDs sind sturzunempfindlich und verlängern in einigen Fällen sogar die Akkulaufzeit eines Notebooks, da der Stromverbrauch niedriger als bei Festplatten ist.

Mobiles Internet

Mobiler Internetzugang

Der Einbau eines sogenannten WWAN-Moduls ermöglich den Zugang zum Internet von überall aus, wo Mobilfunkempfang (GPRS / EDGE / 3G etc.) besteht. Außer dem WWAN-Upgrade ist eine internetfähige Simkarte erforderlich. Abhängig von Ihrem gewählten Tarif und Provider können Kosten für das Datenvolumen enstehen.

Lassen Sie sich von Ihrem Provider über einen „Mobilfunk Datentarif“ beraten.

Prozessor... Grafikkarte... Hilfe gefällig?

 

Lesen Sie weiter: Welches ist das richtige Notebook für mich?

 

Zum Ratgeber

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen